Umfeld - Landschaft

Heddesbach liegt im Naturpark Neckar-Odenwald

Der Naturpark Neckartal-Odenwald nimmt eine Fläche von 152.000 ha (= 1.520 km²) ein. Er ist der nördlichste der 7 Naturparke des Landes Baden-Württemberg und grenzt an die Bundesländer Hessen und Bayern an. Die Geschäftsstelle des Naturparks Neckartal-Odenwald, sowie das Naturpark-Zentrum befinden sich in Eberbach.

Heddesbach gehört zum Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald und vereint eine reizvolle Landschaft, die sich auf einer Fläche von 3500 Quadratkilometern zwischen dem UNESCO-Welterbe Grube Messel im Norden, dem Rheintal im Westen über den Odenwald bis hin zum Bauland im Osten und dem Neckartal im Süden erstreckt.

 

Streuobstwiesen

Bericht des Ministeriums für Ernährung und Ländlichen Raum Baden-Württemberg: Link

Artenvielfalt

Ein Beispiel für Artenvielfalt: Die Äskulapnatter.

Nachbargemeinden

Eberbach (Stadtteil Brombach): Link
 

Heiligkreuzsteinach: Link
 

Hirschhorn: Link
 

Schönau (mit Stadtteil Altneudorf): Link
 

Waldmichelbach (Stadtteil Unter-Schönmattenwag): Link
 

Partnergemeinde

Obernberg am Brenner, Tirol: Link

Bauplätze in Heddesbach

mehr Informationen

Hier finden Sie uns

Rathaus
Hauptstr. 2
69434 Heddesbach

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Dienstag u. Donnerstag:
Telefon:
06272-2268
 

An den übrigen Tagen:
Telefon:
06228-920-10
 

E-Mail:
post@heddesbach.gvv-schoenau.de

Fax: 06272/912357
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Partnergemeinde