Alternative Bestattungsmöglichkeit in Reichartshausen besichtigt

 

Mit dem aktuellen Thema Urnenbestattung beschäftigt sich derzeit der Gemeinderat. Da sich gerade die Pflege der traditionellen Erdbestattungsgräber zunehmend zum Problem entwickelt, sucht man auch in Heddesbach nach einer Lösung.


Dazu besuchten die Mitglieder des Rats kürzlich die Kraichgau-Gemeinde Reichartshausen, das eine besondere Form der Beerdigung - die sog. anonyme Baumbestattung eingerichtet hat. Auf einer früheren Gedenkstätte für Kriegsgefallene wurde ein „Ruhehain" ausgestaltet, wo Urnengräber überregional zum Kauf angeboten werden. Diese wurden an Bäumen, Baumstümpfen und Findlingen vermessen und haben somit einen fest zugewiesenen Platz. An den Verstorbenen erinnert ein nur bei der Kommune käufliches Schild mit Name und Datum. Nach Aussage des dortigen Bürgermeisters Otto Eckert, der sich freundlicherweise zur Führung bereiterklärt hatte, besteht hierzu allgemein großes Interesse.


Auch der Gemeindefriedhof in der Ortsmitte gelegen ermöglicht die Urnenbestattung - jedoch in der bekannten Weise. An einem 60x80 qcm großen Platz kann die Urne unter einer Platte mit entsprechender Beschriftung oder in ein Steingrab eingelassen werden. Im Gegensatz zum Ruhehain ist Blumenschmuck zugelassen. Die beigefügten Fotos vermitteln einen kleinen Einblick in die Thematik.


Der Heddesbacher Gemeinderat nahm die Eindrücke und Informationen positiv auf; einig war man sich, zukünftig die Möglichkeit der Erd-, Urnen- und Baumbestattung auch bei uns praktizieren zu wollen. Die erforderlichen Beschlüsse über Örtlichkeiten, Bestattungsregeln und Gebühren werden vom neuen Gemeinderat noch in diesem Jahr gefasst.

 

Klein, Bürgermeister

 

Maibaumstellen

30. April 2017 mehr...

Gemeinderatssitzung am 26.04.2017  ... mehr

Bauplätze in Heddesbach

mehr Informationen

Hier finden Sie uns

Rathaus
Hauptstr. 2
69434 Heddesbach

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Dienstag u. Donnerstag:
Telefon:
06272-2268
 

An den übrigen Tagen:
Telefon:
06228-920-10
 

E-Mail:
post@heddesbach.gvv-schoenau.de

Fax: 06272/912357
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Partnergemeinde