Gymnastik beim Frauenfrühstück

 

Zum diesjährigen Frauenfrühstück am Samstag, 19.06.10, hatte das Frühstücksteam der Fraueninitiative in den Bürgersaal im Rathaus Heddesbach eingeladen. Und es kamen neben Frauen aus Heddesbach mit Gästen aus der Umgebung, z. B. Weinheim, auch wieder Stammgäste aus Brombach, die zum größten Teil schon eine Wanderung von dort hinter sich hatten, als sie sich am liebevoll hergerichteten Frühstücksbuffet laben durften. Alle wurden herzlich von U. Suermann und A. Backfisch mit einem Gläschen Sekt empfangen, die zur Einstimmung mit lustigen Geschichten zum Fußball auch auf die z. Z. stattfindende Weltmeisterschaft Bezug nahmen.

 

Nach einer Stunde des leckeren Schmauses und intensiver Gespräche lud die Referentin
zur sogenannten „Stuhlgymnastik" ein, wobei Frau L. Brummer den Begriff „Stuhlgymnastik" erklärte mit dem Hinweis, dass der Stuhl hier als Sportgerät genutzt
würde. 1 ½ Stunden wurden nun - mit rhythmischer Musik zur Unterstützung - intensiv
Füße, Beine, Rücken, Becken, Arme, Schultern und Nacken trainiert und Muskeln in Bewegung gebracht. Gar nicht so einfach und ganz schön anstrengend, wie auch die jüngeren Frauen feststellen mussten. Auch das Gehirn musste sich sehr konzentrieren, um die geforderte Koordination zwischen einzelnen Körperteilen erfolgreich durchzuführen.

Hatte man bei Betreten des Raumes noch gedacht: O, es ist ein wenig kühl hier! - wurde
es schon nach 10 Minuten ziemlich heiß! Aber als Belohnung gab es zum Schluss noch
eine schöne Entspannungsübung.

 

Ganz herzlich bedankte sich U. Suermann im Namen der Fraueninitiative für die Einführung
in diese interessanten Übungen, die man auch allein zuhause weiterführen kann, und überreichte eine CD des Heddesbacher Kirchenchors. L. Brummer, die auch die Heddesbacher Gymnastikfrauen trainiert, und C. Klein, Vorstand der Gymnastikfrauen, luden ein, diese Gymnastik bei ihnen weiterzuführen, wobei man nicht dem Verein beitreten müsse, sondern auch eine 10er Karte erwerben könne.

 

Bei der Verabschiedung brachten einige Teilnehmerinnen zum Ausdruck, dass es wieder
ein schöner Vormittag gewesen sei, für den man sich herzlich beim Team bedanken möchte.


Man freue sich jetzt schon aufs nächste Jahr!

 

 

Bauplätze in Heddesbach  Informationen hier....

Hier finden Sie uns

Rathaus
Hauptstr. 2
69434 Heddesbach

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Dienstag u. Donnerstag:
Telefon:
06272-2268
 

An den übrigen Tagen:
Telefon:
06228-920-10
 

E-Mail:
post@heddesbach.gvv-schoenau.de

Fax: 06272/912357
oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Partnergemeinde